BeeHome vs. BienenLiebe

Es gibt viele fragwürdige Wildbienenhotels auf dem Markt. Ungeeignete Universal-Insektenhotels, schlecht verarbeitete Wildbienennisthilfen und Produkte, die für ein paar Cent in China gefertigt, um die halbe Welt geschifft und dann hier als Naturschutzprodukt verkauft werden. Aber es gibt auch ein paar gute, alternative Produkte auf dem Markt.

Zwei Alternativen möchten wir heute vorstellen:

  • das BeeHome von Pollinature
  • unser Modell “BienenLiebe” von Wildbienenglück

Unsere kleinste Nisthilfe ist in drei verschiedenen Designs und als Bausatz BienenSpaß erhältlich. Bei unserem neuen Bausatz sind unwahrscheinlich viele verschiedene Designvariationen möglich, sodass sich jeder ein Unikat erschaffen kann! Im nachfolgenden Faktencheck stellen wir beide Modelle gegenüber.

Produktvergleich

BienenLiebe von WildbienenglückBeehome
BauweiseRahmen aus FichtenleimholzRahmen aus Föhren-Sperrholz / Birken-Sperrholz
DachFichtenleimholzbiobasierter Kunststoff
FüllmaterialHartholz (Buche) und SchilfRiesenschilf Röhrchen
Bohrungen / Durchmesser– 4mm, 6mm, 8mm
– Durchmesser im Schilf gemischt
5 bis 11mm Durchmesser
Niströhren– 4mm (Tiefe ca. 50mm)
– 6mm (Tiefe ca. 70mm)
– 8mm (Tiefe ca. 93mm)
– Schilfröhrchen ca. 10cm lang
einheitlich 13cm
SchutzVogelschutzgitter aus Edelstahlkein Vogelschutz
Varianten– Muster Kreuz
– Muster Quadrat
– Muster Trapez
Bausatz für individuelles Design
Design immer identisch, erhältlich mit schwarzem und hellem Dach.
Abmessungen inkl. Dach13,5cm × 24,5 × 28,5 cm20,5cm x 20,8cm x 16,2cm
Gewicht2.500 Gramm984 Gramm
Preis69,00 € (Bausatz Bienenspaß)
79,00 € (BienenLiebe)
69,00 €
Versandkostenlos5,90 €
PhilosophieWir verkaufen keine MauerbienenkokonsMauerbienenkokons käuflich zu erwerben
Stand: 24.11.2021 / Quelle: Wildbienenglück GmbH, sowie Produktangaben BeeHome

Nutzen für die Wildbienen im Vergleich

Alle unsere Wildbienenglück Produkte werden überwiegend in Handarbeit gefertigt. Wir verwenden ausschließlich naturbelassenes Hartholz (Buche), Fichtenholz (Rahmen) und handverlesenes Schilf aus dem Donaudelta. Die verbauten Metallteile, wie (bei den großen Modellen auch die Dachauflage) das Vogelschutzgitter sind aus Edelstahl, damit Sie lange Freude an Ihrer Nisthilfe haben.

Holz

Der wichtigste Teil, mit dem die Bienen in Berührung kommen, ist aus naturbelassenem Buchenholz sowie Schilf aus dem Donaudelta gefertigt. Um möglichst viele Wildbienenarten anzusprechen, weisen unsere Bohrungen in Hartholz unterschiedliche Durchmesser auf. Wir verwenden Hartholz, da Weichhölzer (z.B. Kiefer, Fichte, Tanne, Weide, Pappel) laut Wildbienenspezialist Werner David generell ungeeignet für Nisthilfen sind.

“Bohrungen im Weichholz neigen zum Ausfransen, bei feuchter Witterung stellen sich die Fasern im Inneren der Bohrgänge auf und gefährden die empfindlichen Flügel der Insekten. Bei Nadelhölzern stellt sich zusätzlich das Problem der Verharzung.”

Werner David

Lochdurchmesser

Wir von Wildbienenglück haben uns auch bei der Wahl der Lochdurchmesser an die Vorgaben des Wildbienenspezialisten Werner David gehalten.

Die Löcher sollten zwischen 2 – 9 mm, Durchmesser von 3 – 6 mm sollten dabei mengenmäßig dominieren. Häufig sind gerade die kleineren Gänge Mangelware in Nisthilfen. Bedingt durch ihre unterschiedliche Körpergröße besiedelt jede Art die für sie geeigneten Löcher:

  • Maskenbienen, solitäre Wespen: 2-4 mm
  • Löcherbienen: 2-4 mm
  • Scherenbienen: 3-5 mm
  • Rostrote Mauerbiene: 5-7 mm
  • Blattschneiderbienen: 5-7 mm
  • Gehörnte Mauerbiene: 6-9 mm

Quelle: naturgartenfreude.de

Die kleinen Bohrungen und das feine Schilf haben den Vorteil, dass auch kleinere Wildbienenarten, die später im Jahr fliegen, die Nisthilfe von Wildbienenglück nutzen können. Bietet man den Wildbienen nur große Bohrungen oder Schilf mit großem Durchmesser an, finden sich im Bienenhotel logischerweise auch nur große Wildbienen ein – die Mauerbienen.

Das Beehome hat hauptsächlich große Durchmesser zu bieten, allerdings kann man einen zusätzlichen Nistblock mit kleineren Durchmessern aus Weichholz (Linde) für 29€ dazu erwerben. Somit wäre es ebenso für kleinere Arten nutzbar.

Fazit: Die 5 großen Unterschiede auf einen Blick

  1. Wahl des Schilfs und Durchmesser der Löcher
    • Wildbienenglück: gemischte Größen
    • Beehome: eher große Locher
  2. Wahl des Holzes
    • Wildbienenglück: Hartholz und Fichtenleimholz
    • Beehome: Weichholz und Sperrholz
  3. Vogelschutz
    • Wildbienenglück: Vogelschutzgitter aus Edelstahl
    • Beehome: kein Vogelschutzgitter
  4. Gewicht
    • Wildbienenglück: 2,5 kg
    • Beehome: 984g
  5. Philosophie
    • Wildbienenglück: natürliche Besiedlung
    • Beehome: Verkauf von Mauerbienenkokons

Wir stehen dem Verkauf von Mauerbienen Kokons eher kritisch entgegen, weshalb wir uns von Anfang an entschieden haben keine Kokons zum Versand anzubieten. Mehr dazu in unserem Blog finden Sie hier.